Massagen

massage

Massagen

  • Klassische Massage

Durch bestimmte Grifftechniken wird auf Muskelverspannungen, Schmerz, Stoffwechsel und
Lymphfluß eingewirkt und über so genannte Headschen Zonen die inneren Organe beeinflusst.

Angewendet wird dies u.a. zur Regulierung des Muskeltonus, bei Durchblutungsstörungen, zur Beeinflussung des Bindegewebes, der Haut und der inneren Organe (über die Headschen Zonen) und bei Lymphstauungen.

  • Bindegewebsmassage nach Elisabeth Dicke.
  • Colonmassage nach Vogeler

 

Bach-Blüten Shiatsu (Ohr) Akupunktur Phytotherapie Schüßler-Salze Homöopathie Massagen Schröpfen Baunscheidtieren Ostfriesische Volksmedizin Ohrkerzenbehandlung Gesprächstherapie EMDR Fußreflexzonen-Therapie
Mikrobiologische Therapie